Schnellstart: Ihr Klarna-Konto in wenigen Schritten erstellt (Update 2023)

Einf√ľhrung

Es gibt viele digitale Zahlungssysteme auf dem Markt, aber eines hat sich in den letzten Jahren besonders hervorgetan ‚Äď Klarna. Durch seine bemerkenswerten Funktionen und seine Benutzerfreundlichkeit hat Klarna die Art und Weise, wie Menschen online einkaufen, revolutioniert. In diesem Artikel erkl√§ren wir Ihnen nicht nur, wie Sie ein Klarna-Konto erstellen k√∂nnen, sondern auch, warum Klarna f√ľr Sie die richtige Wahl ist.

Was ist Klarna?

Was ist Klarna?

Klarna ist ein schwedisches Fintech-Unternehmen, das im Jahr 2005 gegr√ľndet wurde und eine Vielzahl von Zahlungsl√∂sungen f√ľr Online-Shopfronten anbietet. Es erm√∂glicht den Kunden, ihre Eink√§ufe sofort zu t√§tigen und die Zahlung zu einem sp√§teren Zeitpunkt zu t√§tigen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Kunden ihre Zahlungen auch in kleinere, leichter handhabbare Raten aufteilen.

Warum Klarna nutzen?

Es gibt viele Gr√ľnde, warum Klarna eine hervorragende Wahl f√ľr Ihre Online-Zahlungsbed√ľrfnisse ist:

  • Einfache Zahlungen: Klarna erm√∂glicht es Ihnen, Ihre Eink√§ufe sofort zu t√§tigen und die Zahlungen sp√§ter zu t√§tigen. Sie k√∂nnen auch Ihre Zahlungen aufteilen, um sie besser zu verwalten.
  • Sicherheit: Klarna ist bekannt f√ľr seine strengen Sicherheitsma√ünahmen, um Ihre Daten und Ihr Geld zu sch√ľtzen.
  • Bequemlichkeit: Mit der M√∂glichkeit, Zahlungen zu verschieben oder aufzuteilen, k√∂nnen Sie Ihren Geldfluss besser steuern.
  • Breite Akzeptanz: Klarna wird von einer Vielzahl von Online-Shops und Dienstleistern weltweit akzeptiert.
  • Kundenservice: Klarna bietet einen hervorragenden Kundenservice, der bei Bedarf leicht zug√§nglich ist.

Nun, da wir wissen, was Klarna ist und warum Sie es nutzen sollten, schauen wir uns an, wie Sie Ihr eigenes Klarna-Konto erstellen können.

Wie erstellen Sie ein Klarna-Konto?

Die Erstellung eines Klarna-Kontos ist ein relativ einfacher Prozess. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten:

1. Klarna-Website oder App besuchen

Beginnen Sie, indem Sie die Klarna-Webseite besuchen oder die Klarna-App herunterladen. Die App ist sowohl f√ľr iOS- als auch f√ľr Android-Ger√§te verf√ľgbar.

2. Konto erstellen

Klicken Sie auf der Startseite auf „Konto erstellen“. Dies wird Sie zur Anmeldeseite f√ľhren.

3. Persönliche Daten eingeben

Auf der Anmeldeseite werden Sie aufgefordert, einige persönliche Informationen einzugeben, darunter Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum.

4. Passwort wählen

Wählen Sie ein sicheres Passwort, das Sie leicht merken, aber andere nicht leicht erraten können.

5. E-Mail-Adresse verifizieren

Nach der Eingabe Ihrer Daten wird Klarna Ihnen eine Bestätigungsmail senden. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und den Prozess abzuschließen.

6. Zusätzliche Informationen eingeben

Als n√§chstes werden Sie aufgefordert, zus√§tzliche Informationen wie Ihre Adresse und Telefonnummer einzugeben. Diese Daten werden verwendet, um Ihre Identit√§t zu verifizieren und Ihr Konto zu sch√ľtzen.

7. Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen akzeptieren

Bevor Sie Ihr Konto erstellen k√∂nnen, m√ľssen Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Klarna akzeptieren. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Dokumente sorgf√§ltig lesen, bevor Sie sie akzeptieren.

8. Konto erstellen

Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen eingegeben und die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, k√∂nnen Sie auf „Konto erstellen“ klicken. Herzlichen Gl√ľckwunsch, Sie haben jetzt ein Klarna-Konto!

Klarna App

Klarna Girokonto, App & Karte: Wie effektiv sind sie?

Sind Sie auf das Klarna Girokonto gestoßen und fragen sich, ob es sich lohnt? Wir werden die Kosten, Funktionen und den Prozess der Kontoeröffnung aufdecken.

F√ľr wen ist das Klarna Privatkonto geeignet?

Das Klarna Girokonto ist ideal f√ľr alle, die ein Onlinekonto ohne Kontof√ľhrungsgeb√ľhren suchen, das dennoch viele Funktionen bietet. Dank der App haben Sie stets alle Ihre Ausgaben im Blick. Klarna, urspr√ľnglich bekannt f√ľr seine Sofort√ľberweisungen und sein Buy-now-pay-later-Angebot, ist auch eine Bank mit einer Lizenz der schwedischen Finanzaufsichtsbeh√∂rde „Finansinspektionen“.

Was bietet das Klarna Girokonto?

Das Girokonto von Klarna bietet zahlreiche Funktionen, die Ihre Finanzen vereinfachen sollen. Hier sind einige der Funktionen, die das Konto zu bieten hat:

  • Bankkonto mit deutscher IBAN
  • Visa-Debitkarte f√ľr das Konto
  • Echtzeit-Einzahlung auf das Bankkonto
  • Unterst√ľtzung f√ľr Apple Pay und Google Pay
  • Klarna App mit Login per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung
  • √úbersicht der Ausgaben in der App
  • M√∂glichkeit, ein monatliches Budget zu erstellen
  • Zahlungen per Handy und Smartwatch
  • 24/7 Kundenservice

Wie eröffne ich das Privatkonto von Klarna?

Die Er√∂ffnung eines Klarna Girokontos ist ein einfacher Prozess. Hier ist die Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung, die Sie ausf√ľhren sollten:

  1. Besuchen Sie die Klarna-Website, klicken Sie im oberen Men√ľ auf „Finanzen“ und dann „Klarna Bankkonto“.
  2. Klicken Sie auf „Bankkonto er√∂ffnen“.
  3. Da das Konto nur √ľber die App verf√ľgbar ist, m√ľssen Sie diese √ľber den angezeigten QR-Code herunterladen.
  4. Tippen Sie in der App auf „Account erstellen“, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und best√§tigen Sie diese mit dem Best√§tigungscode.
  5. W√§hlen Sie aus dem unteren Men√ľ „Bank & Karte“ und dann „Bankkonto“.
  6. Tippen Sie auf „Loslegen“, um die Kontoer√∂ffnung zu starten.
  7. Geben Sie zunächst Ihre Handynummer ein und bestätigen Sie diese.
  8. Tragen Sie als nächstes Ihre persönlichen Informationen wie Namen, Adresse und Geburtsdatum ein.
  9. Geben Sie Informationen zu Ihrem Geburtsort, Geburtsland und Ihrer Staatsangehörigkeit ein.
  10. Geben Sie Informationen zu Ihrem Beruf, Einkommen und Ihrer Steuerpflicht in den USA ein.
  11. Abschlie√üend erfolgt die Verifikation √ľber einen Video-Chat und Ausweis oder alternativ ein Login in ein bestehendes Online-Banking.

Ist f√ľr das Klarna Privatkonto eine Schufa-Auskunft n√∂tig?

Im Verlauf des Prozesses zur Kontoer√∂ffnung wird keine Information dar√ľber gegeben, ob eine Anfrage bei der Schufa gestellt wird. Da f√ľr das Konto kein Dispokredit verf√ľgbar ist, ist eine Schufa-Abfrage nicht notwendig.

Wie viel kostet das Girokonto von Klarna?

Das Girokonto von Klarna bietet viele kostenlose Funktionen, einige Dienstleistungen sind jedoch kostenpflichtig. Hier sind die Kosten f√ľr das Klarna Girokonto im √úberblick:

  • Kontoer√∂ffnung: kostenlos
  • Kontof√ľhrung: kostenlos
  • Mobile App: kostenlos
  • √úberweisungen in EUR: kostenlos in den EWR-Staaten und der Schweiz
  • Geld abheben am Automaten: zwei Abhebungen pro Kalendermonat kostenlos, danach 2 EUR pro Abhebung
  • Ablehnung einer Lastschrift aufgrund unzureichender Deckung: 2 EUR pro Ablehnung
  • √úberziehungszins: 6,5 %
  • Visa Debitkarte: kostenlos
  • Ersatzkarte: 10 EUR
  • Umrechnungskurs bei Zahlungen mit Karte: Visa Wechselkurs

Das Wise Multiwährungskonto als Alternative

Eine praktische Alternative zum Klarna Girokonto, insbesondere wenn Sie gelegentlich internationale √úberweisungen t√§tigen, ist das Wise Multiw√§hrungskonto. Mit diesem Konto k√∂nnen Sie kostenlos online Geld in √ľber 50 W√§hrungen halten, senden und untereinander tauschen. Dar√ľber hinaus stehen Ihnen Konten in lokalen W√§hrungen f√ľr zehn unterschiedliche W√§hrungseinheiten zur Verf√ľgung, einschlie√ülich EUR, USD, GBP und SGD. Dadurch vermeiden Sie hohe Geb√ľhren, die normalerweise bei W√§hrungswechseln anfallen.

Wenn Sie mit Wise Geld in einer W√§hrung √ľberweisen, bei der ein Umtausch erforderlich ist, erhalten Sie stets den Devisenmittelkurs – den echten Wechselkurs, den Sie auch auf Google finden, ohne Aufschlag. Nur f√ľr die Transaktion selbst f√§llt eine geringe Geb√ľhr an. Eine √úberweisung von 1000 EUR in USD von Ihrem Bankkonto w√ľrde beispielsweise 5,22 EUR kosten.

Dar√ľber hinaus erhalten Sie f√ľr einmalig 8 EUR eine Wise Debitkarte sowie mehrere virtuelle Karten. Mit der Debitkarte k√∂nnen Sie weltweit in lokalen Gesch√§ften sowie in Online-Shops Zahlungen t√§tigen. Bei Zahlungen in einer W√§hrung mit vorhandenem Guthaben fallen keine Geb√ľhren an.

An jedem Geldautomaten, der Visa/Mastercard unterst√ľtzt, k√∂nnen Sie Bargeld abheben. Monatlich k√∂nnen Sie bis zu 200 Euro oder den entsprechenden Gegenwert kostenfrei abheben, danach wird eine Geb√ľhr von 1,75% erhoben.

Wie lange dauert die Eröffnung eines Klarna Privatkontos?

Wenn Sie die App heruntergeladen und alle erforderlichen Daten eingegeben haben, dauert der finale Verifikationsprozess etwa 5 bis 10 Minuten. Anschlie√üend haben Sie die M√∂glichkeit, sich entweder durch einen Login in Ihr bestehendes Online-Banking zu verifizieren oder eine Videoidentifikation durchzuf√ľhren.

Indem Sie sich f√ľr Klarna Ident (√ľber Ihr Bankkonto) entscheiden, k√∂nnen Sie den gesamten Prozess der Kontoer√∂ffnung innerhalb von etwa 10 bis 15 Minuten abschlie√üen. Dadurch wird eine schnelle und effiziente Erfahrung gew√§hrleistet. Bei der Videoidentifikation h√§ngt die Dauer von der Verf√ľgbarkeit der Mitarbeiter ab.

Es ist klar, dass das Klarna Girokonto eine F√ľlle von Funktionen bietet, die es zu einer attraktiven Option f√ľr diejenigen machen, die ein einfaches, effizientes und kosteneffektives Bankprodukt suchen. Egal, ob Sie das Konto f√ľr den t√§glichen Gebrauch oder f√ľr spezielle Zwecke wie internationale √úberweisungen ben√∂tigen, Klarna k√∂nnte die L√∂sung sein, die Sie suchen. Sollten Sie jedoch regelm√§√üig internationale √úberweisungen t√§tigen, k√∂nnte das Wise Multiw√§hrungskonto eine interessante Alternative sein.

Vergessen Sie nicht, immer mehrere Optionen zu pr√ľfen und das Konto zu w√§hlen, das am besten zu Ihren individuellen Bed√ľrfnissen passt. Wir hoffen, dass diese Zusammenfassung Ihnen dabei hilft, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Fazit

Die Nutzung von Klarna bringt viele Vorteile mit sich, von der Bequemlichkeit und Flexibilität der Zahlungsgestaltung bis hin zur Sicherheit Ihrer Transaktionen. Mit diesem detaillierten Leitfaden sollte die Einrichtung Ihres Klarna-Kontos ein Kinderspiel sein.

Denken Sie daran, dass das digitale Zeitalter auch neue Risiken mit sich bringt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Login-Informationen sicher aufbewahren und wachsam bleiben, um mögliche Betrugsversuche zu erkennen.

Schlie√ülich ist Klarna ein dynamisches Unternehmen, das st√§ndig neue Funktionen und Verbesserungen einf√ľhrt. Achten Sie also darauf, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und die neuesten Updates zu nutzen.

Viel Spaß beim Einkaufen mit Klarna!

FAQ

1. Was ist Klarna?

Klarna ist ein schwedischer Finanzdienstleister, der ein Online-Bezahlsystem anbietet. Sie k√∂nnen Klarna nutzen, um K√§ufe zu t√§tigen, ohne Ihre Bankdaten an Dritte weitergeben zu m√ľssen.

2. Wie erstelle ich ein Klarna-Konto?

Die Erstellung eines Klarna-Kontos ist recht einfach und erfordert nur wenige Schritte. Laden Sie die Klarna-App herunter, w√§hlen Sie „Konto erstellen“, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

3. Ist ein Klarna-Konto kostenlos?

Ja, die Er√∂ffnung und F√ľhrung eines Klarna-Kontos ist kostenlos. Es gibt auch viele Funktionen, die kostenlos sind, andere Funktionen k√∂nnen jedoch Kosten verursachen.

4. Was sind die Vorteile eines Klarna-Kontos?

Ein Klarna-Konto bietet viele Vorteile, darunter eine schnelle und einfache Kontoer√∂ffnung, keine Kontof√ľhrungsgeb√ľhren und Zugriff auf viele Funktionen wie sofortige √úberweisungen und einen √úberblick √ľber Ihre Ausgaben.

5. Kann ich mit der Klarna-App Zahlungen tätigen?

Ja, mit der Klarna-App können Sie bequem und sicher Zahlungen tätigen.

6. Bietet Klarna auch eine physische Karte an?

Ja, Klarna bietet eine Visa-Debitkarte an, die mit Ihrem Konto verkn√ľpft ist.

7. Benötige ich eine Schufa-Auskunft, um ein Klarna-Konto zu eröffnen?

Nein, f√ľr die Er√∂ffnung eines Klarna-Kontos wird keine Schufa-Auskunft ben√∂tigt.

8. Wie funktioniert die Klarna Sofort√ľberweisung?

Mit der Sofort√ľberweisung von Klarna k√∂nnen Sie Geld direkt von Ihrem Bankkonto auf ein anderes √ľberweisen, ohne auf die √ľblichen Bankbearbeitungszeiten warten zu m√ľssen.

9. Wie funktioniert Klarna’s „Buy Now, Pay Later“ Angebot?

Mit Klarna’s „Buy Now, Pay Later“ Angebot k√∂nnen Sie einen Kauf t√§tigen und diesen sp√§ter bezahlen. Dies ist besonders n√ľtzlich, wenn Sie auf eine Gehaltszahlung warten oder wenn Sie eine gr√∂√üere Anschaffung planen.

10. Welche Funktionen bietet die Klarna-App?

Die Klarna-App bietet viele Funktionen wie Echtzeiteinzahlungen auf das Bankkonto, die Möglichkeit, ein monatliches Budget zu erstellen, und eine Übersicht Ihrer Ausgaben.

11. Kann ich die Klarna-App auf meinem Smartphone und meiner Smartwatch verwenden?

Ja, die Klarna-App ist sowohl mit Smartphones als auch mit Smartwatches kompatibel.

12. Ist das Klarna Girokonto sicher?

Ja, Klarna ist eine Bank mit einer Lizenz der schwedischen Finanzaufsichtsbeh√∂rde, was f√ľr die Sicherheit und Zuverl√§ssigkeit des Services spricht.

13. Welche Alternativen gibt es zum Klarna Girokonto?

Eine praktische Alternative zum Klarna Girokonto ist das Wise Multiwährungskonto, insbesondere wenn Sie gelegentlich internationale Überweisungen tätigen.

14. Wie sind die Geb√ľhren f√ľr die Wise Debitkarte?

Mit der Wise Debitkarte k√∂nnen Sie weltweit in lokalen Gesch√§ften sowie in Online-Shops Zahlungen t√§tigen. Bei Zahlungen in einer W√§hrung mit vorhandenem Guthaben fallen keine Geb√ľhren an.

15. Wie lange dauert es, ein Klarna-Konto zu eröffnen?

Die Eröffnung eines Klarna-Kontos dauert etwa 5-10 Minuten, nachdem Sie die Klarna-App heruntergeladen und alle erforderlichen Daten eingegeben haben.

close